Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Deutschordenspfarrei St. Peter und Paul Heilbronn

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Sommerferien

bitte beachten Sie die Hinweise zu der Ferienzeit:
http://st-peter-und-paul-hn.de//index.php?seite=3

Bitte beachten:

Die Stadtgalerie teilt uns mit:

Sehr geehrte Deutschordenspfarrei St. Peter und Paul Heilbronn,

wir möchten Sie darüber informieren das aufgrund von Wartungsarbeiten
der Trafostationen in der Stadtgalerie Heilbronn, am 04.09.2016 von
07.00 – ca. 11.00 Uhr das Parkhaus komplett gesperrt sein wird.


Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt.

Lukas 14,11


Projekt Barmherzigkeit

Ab dem 19. September sollen die sieben Werke der Barmherzigkeit betrachtet werden. Dabei sollen die Teilnehmer zunächst das jeweilige Bedürfnis betrachten und dann überlegen, wo sie selbst diesem Werk der Barmherzigkeit begegnen, es selbst tun oder tun könnten.

Barmherzigkeit heißt Türen öffnen. Deswegen haben wir überall auf der Welt Pforten der Barmherzigkeit geöffnet. Wer diese durschreitet soll Barmherzigkeit erfahren und selbst barmherzig sein. So können Menschen überall zu Türen der Barmherzigkeit Gottes werden, wenn sie für andere einen Blick haben, ihnen helfen, mit ihnen teilen, für sie ho en, ihnen verzei- hen ... zu Hause, unterwegs, bei der Arbeit, im Ehrenamt ...
Die Teilnehmer werden eingeladen, sich täglich 5 Minuten Zeit zu nehmen, um zu sich und zu Gott zu kommen und zu überlegen, wo Barmherzigkeit geschieht oder nötig wäre. Ihre Erfahrungen können sie in Form von Fotos, Texten, Projekten, etc. an uns schicken:
mail@projekt-barmherzigkeit.de
oder WhatsApp: 0160 2684539
Nach der Aktion sollen die zurückgeschickten Türen, Gedanken und Texte in einer Vernissage ausgestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Kärtchen zum Projekt jeweils am Samstag Abend und Sonntag in allen Gottesdiensten ausgeteilt werden sollen. So ist auch eine Teilnahme für Menschen möglich, die sich wenig oder gar nicht in den neuen Medien oder im Internet bewegen.

Die Deutschordenspfarrei St. Peter und Paul wird diese Aktion auch hier auf der website und auf unserer facebook-Präsenz unterstützen.

Aktuelle Termine / Veranstaltungen:

http://st-peter-und-paul-hn.de//index.php?seite=3

Unsere Glocken grüßen Sie:

In Bild und Ton:
https://www.youtube.com/watch?v=kiCf4GsY-1M&feature=youtube_gdata_player


Ludwig Schaffrath: Orgelfenster (Ausschnitt)

In dringenden Fällen:

NOTFALLSEELSORGE
Tel. 112

http://www.nfs-hn.de/


Die Aufgaben der Notfallseelsorge:

  • Zeitnahe Betreuung von akut seelisch belasteten und trauernden Menschen Betreuung bei innerhäuslichen Einsätzen – zum Beispiel beim Tod eines Kindes, nach Suizid eines Angehörigen, beim Überbringen von Todesnachrichten
  • Betreuung bei außerhäuslichen Einsätzen – zum Beispiel bei Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit Todesfolge
  • Verlust der Existenzgrundlage – zum Beispiel bei Brand oder Hochwasser
  • Betreuung bei Großschadenslagen
  • Brückenfunktion zur Ortsgemeinde und weiteren psychosozialen Einrichtungen
  • Brückenfunktion zur Seelsorge in Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei